Was bedeutet eigentlich Pauschalreise?

Pauschalreisen Weltweit

Die Pauschalreise hat Ihr COMEBACK!

Durch Corona hat die etwas angestaubte Pauschalreise wieder sehr an Attraktivität und Sicherheit gewonnen. Denn was bedeutet eigentlich Pauschalreise? Sobald schon zwei Reiseleistungen unter einem Namen für den Zweck derselben Reise verkauft werden, sprechen wir von einer Pauschalreise. Also könnte das auch die Abenteuerreise durch den Dschungel sein.

Pauschalreise bedeutet in der heutigen Zeit einfach Sicherheit durch das neue Pauschalreisegesetz. Das Pauschalpaket ist durch das Pauschalreisegesetz gut abgesichert: Der Urlauber bekommt bei Insolvenz des Veranstalters sein Geld zurück, kann bei Mängeln den Reisepreis mindern und Schadenersatz verlangen. Wer dagegen alles einzeln bucht, hat dieses Recht nicht - dann gilt allgemeines Vertragsrecht, etwa Beherbergungsrecht bei Hotels und Mietvertragsrecht bei Ferienwohnungen.

Die letzten Jahre haben die Reiseveranstalter mit sogenannten X-Preisen und X-Veranstaltern die Preise täglich geändert und somit versucht den Kunden zum buchen zu animieren. Der Kampf um den besten Preis ging los. Leider blieb die Sicherheit auf der Strecke und die Buchungsbedingungen für den Kunden haben sich sehr verschlechtert. Dieses hat sich während der Corona Krise gezeigt. Alle die diese X-Buchungen hatten, waren sehr benachteiligt und sind teilweise auf Ihrem Geld hängengeblieben.

Es hat sich gezeigt, das "billig" oder "günstig" nicht immer die beste Wahl war. Wir raten bei einer Pauschalreise sehr auf die Reiseveranstalter zu achten. Wir wissen jetzt, welche Veranstalter auch in der Krise "Kundenfreundlich" arbeiten und gute Leistungen auch in Krisen bieten. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.