Costa Rica Family & Teens

Tag 1
Anreise
Unsere Costa Rica Reise für Familien beginnt heute mit dem Flug von Europa nach San José (nicht inklusive). Vor dem Flughafengebäude erwarten uns bereits unser Englisch sprechender Guide sowie unser Fahrer. Gemeinsam begeben wir uns auf den Weg zu unserem ersten Hotel, welches etwas außerhalb von San José liegt. Durch die ruhige Lage können wir uns hervorragend vom langen Flug erholen.

Wer früh ankommt und noch Lust hat, kann einen Ausflug in die Innenstadt von San José unternehmen und die Avenida Central entlang spazieren. Sehenswert sind auch Gebäude, wie das Nationaltheater oder das koloniale Postgebäude.

Bei einem gemeinsamen Abendessen haben wir die Gelegenheit die anderen mitreisenden Familien kennenzulernen. Im Anschluss erklärt der Reiseleiter das Reiseprogramm und steht gerne für Fragen zur Verfügung.
Verpflegung: A

Tag 2

Nach einer erholsamen Nacht und einem stärkenden Frühstück brechen wir auf zum ersten Highlight der Reise - dem Nationalpark Carara. Hier kommen wir das erste Mal in Berührung mit dem tropischen Regenwald. Im Hauptnistgebiet der roten Aras können wir mit großer Wahrscheinlichkeit die hellroten Papageien beobachten. Aber auch Faultiere, Affen und Leguane finden in diesem Nationalpark ein zu Hause. Unser Reiseleiter hält für uns die Augen offen und zeigt uns die versteckten Tiere. Vielleicht entdecken wir ja sogar eine Herde von Nasenbären, die das Unterholz nach Insekten durchwühlen.

Nach der Wanderung schauen wir uns die riesigen Krokodile am Rio Tarcoles aus sicherer Entfernung von der Brücke an.

Am späten Nachmittag erreichen wir unser Hotel in Monteverde. Hier können wir den restlichen Tag relaxen oder mit unserem Guide auf die Suche nach den lustigen Nasenbären gehen
Transfers: ca. 5,5 Std.
Verpflegung: F

Tag 3
Das Abenteuer beginnt
Gigantische Canopy-Tour durch die Baumkronen • Über Hängebrücken durch den Nebenwald • Freizeit am Nachmittag

Nach einem typisch costa-ricanischen Frühstück geht es weiter zu einer aufregenden Canopy-Tour mit 8 Kabeln. Nun kann das Abenteuer unserer Familienreise in Costa Rica losgehen. Gut gesichert rasen wir über die tolle Landschaft und elf Wasserfälle.

Im Anschluss folgt kein gewöhnlicher Spaziergang, denn für uns geht es heute über Hängebrücken durch den Nebelwald. Hier sehen wir den Regenwald aus einer ganz anderen Perspektive und entdecken vielleicht den einen oder anderen Urwaldbewohner. Nach zwei Stunden Adrenalin pur fahren wir zurück in unsere Unterkunft. Der verbleibende Tag steht uns zur freien Verfügung.

Verpflegung: F

Tag 4
Fahrt zum Strand
Fahrt zum Pazifikstrand Playa Samara • Freizeit

Nach dem Frühstück fahren wir gemeinsam zur Pazifikküste. Hier ist das Wetter im Vergleich zum Atlantik trockener und die Luftfeuchtigkeit ist geringer. Die Strände hier sind einmalig und bieten Sand in allen Farbschattierungen.

Hier genießen wir den Rest des Tages am wundervollen Playa Samara. Auch zu unserer Unterkunft haben wir es vom Strand nicht weit.

Transfers: ca. 4 Std.
Verpflegung: F

Tag 5
Strand und Meer
Vormittags Schnupper-Surfkurs für die Jugendlichen • Entspannung am Strand für die Eltern • Optional: Schnorcheln, Delfin- und Walbeobachtung

Heute steht ein Highlight auf dem Programm: Die Jugendlichen dürfen sich auf dem Surfbrett versuchen. Zunächst gibt es eine kleine Einführung, bevor jeder dann seine eigenen Versuche starten kann. Wer kann schon eine kleine Welle stehen? Die Eltern entspannen derweil am Strand und schauen den Teens zu.

Der restliche Tag steht zur freien Verfügung zum Relaxen oder für optionale Ausflüge wie z.B. Schnorcheln oder eine Delphin- und Walbeobachtungstour. Später können wir gemütlich in einem kleinen Restaurant in Samara zu Abend essen (nicht im Preis enthalten).

Verpflegung: F

Tag 6
Auf nach La Fortuna
Vormittags Freizeit am Strand • Fahrt nach La Fortuna am Vulkan Arenal • Erkundung der Umgebung • Optional: Entspannen im Jacuzzi oder Massage

Vormittags wird am Strand relaxed, bevor wir zur nächsten Station La Fortuna aufbrechen, die direkt am Vulkan Arenal liegt. In La Fortuna verbringen wir unseren Nachmittag entweder im Pool oder erkunden die Umgebung auf eigenen Faust.

Am Abend erwartet uns ein leckeres Abendessen.

Transfers: ca. 4-5 Std.
Verpflegung: F/A

Tag 7
Abenteuer Regenwald
Fahrt zum Ecocentro Danaus • Tierbeobachtungen (Frösche, Schmetterlinge, Kaimane, Faultiere, Agutis) • Baden an einem beeindruckenden Wasserfall

Heute besuchen wir das Projekt Ecocentro Danaus., welches Einwohner mit Setzlingen bei der Baumpflanzung unterstützt. Ziel ist es, die Vielfalt der tropischen Pflanzen und Bäume wiederherzustellen und der artenreichen Tierwelt Costa Ricas neuen Lebensraum zu bieten. Durch das Projekt, das seit 2005 von der Organisation "Kinderregenwald" unterstützt wird, wurden bereits 200.000 Bäume aufgeforstet. Darüber hinaus sorgt das Projekt dafür, das Umweltbewusstsein vieler Reisegruppen und auch Schulklassen zu stärken. Hier erfahren Schüler und Erwachsene viel über die Bedeutung des Regenwalds für die Region und wie man selbst zu der Erhaltung des Dschungels beitragen kann.

Während unserer Wanderung durch den Regenwald beobachten wir Frosch- und Schmetterlingsarten, einen Kaimanteich und mit etwas Glück entdecken wir sogar Faultiere und Agutis.

Nach diesem Ausflug können wir uns bei einem leckeren Mittagessen im Casa Luna Hotel & Spa stärken (nicht inklusive). Gleich im Anschluss fahren wir mit unserem Bus einige Kilometer weiter zu einem beeindruckenden Wasserfall, in dem wir uns (je nach Sicherheitsstufe) im kühlen Nass erfrischen können.

Verpflegung: F

Tag 8
Übernachtung im Regelwald
Fahrt nach La Tigra • Baumpflanzen im Aufforstungsprojekt • Freizeit im Dschungel • spannende Nachtwanderung • Übernachtung in der Regenwaldlodge • Optional: GPS Geocaching

Am Morgen können wir noch einmal in den Pool springen, bevor wir wieder in die Berge aufbrechen. Unsere nächste Station der Reise führt uns in die La Tigra Rainforest Lodge. Dort angekommen empfängt bereits die feucht-schwüle Luft des Regenwaldes.

Nach unserer Ankunft werden wir mit einem leckeren Willkommensdrink empfangen und beziehen zunächst unsere Bungalows, die mitten im tropischen Wald liegen. Wir bekommen außerdem auch die Möglichkeit einen Baum für unsere Gruppe zu pflanzen. Nach einem leckeren Kaffee geht es auf in die Tiefen des Dschungels. Wer möchte, kann ein bisschen im Urwald wandern gehen oder das GPS für Geocaching nutzen.

Nach Einbruch der Dunkelheit begeben wir uns auf eine kleine Nachtwanderung, bei der wir nach seltenen Fröschen und anderen Tieren suchen.

Die heutige Nacht wird sicher ein weiterer Höhepunkt der Reise, denn die Geräusche mitten im Dschungel sind einmalig. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und genießen Sie diese besondere Atmosphäre.

Transfers: 1 Std.
Verpflegung: F/A

Tag 9
Das Leben im Regenwald
Besuch einer Schule • traditioneller Kochkurs • Abenteuerspaziergang durch den Urwald • Permakulturgarten

Nach einem ausgiebigen Frühstück besuchen wir unsere kleine Partnerschule und sehen, wie Kinder und Jugendlichen in Costa Rica lernen. Wir erhalten einen Einblick in den Unterricht und können selbst auch Fragen stellen. Alle Reisenden unterstützen die Schule mit 4 USD (im Reisepreis inbegriffen). Falls die Schule aufgrund von Ferien oder Feiertagen geschlossen ist, streifen wir durch die Landschaft und haben die Chance, tolle Tierbeobachtungen zu erleben.

Danach machen wir uns auf zum La Tigra-Permakulturprojekt. Hier wird uns gezeigt wie man ohne künstlichen Dünger Salat und Gemüse anbaut. Vielleicht ernten wir sogar schon etwas für unseren anschließenden Kochkurs?

Wir lernen, wie man die Tortillas so flach und rund bekommt und wie man Empanadas füllt. Unser leckeres, selbst gekochtes Essen kosten wir im Anschluss natürlich auch selbst.

Am Nachmittag begeben wir uns auf einen Abenteuerspaziergang, bei dem uns gezeigt wird, wie man im Urwald überlebt. Abends essen wir gemeinsam in der Lodge.

Verpflegung: F/M/A

Tag 10
Rafting-Tour
Aufregende Rafting-Tour auf dem Rio Sarapiqui • Tieflandregenwald Puerto Viejo de Sarapiqui • Fahrt durch Regenwald und Ananasplantagen • Freizeit

Bevor wir zu unserer nächsten Station aufbrechen, können wir noch etwas über das Gelände streifen und nach Tierspuren suchen. Anschließend wird es richtig actionreich: Es geht zum aufregenden River Rafting auf dem Rio Sarapiqui. In Schlauchbooten rasen wir auf den Stromschnellen den Fluss entlang, wobei Sicherheit das oberste Gebot ist: Jeder, der mitmacht, muss Helm und Schwimmweste tragen und auf jeden Fall schwimmen können.

Nach einer kleinen Stärkung fahren wir zu unserer nächsten Station, nach Puerto Viejo de Sarapiqui, in den tropischen Tieflandregenwald. In dieser Region gibt es viele saftige Weideflächen, Ananasplantagen und Regenwälder. Nach Ankunft in unserer schönen Lodge können wir die Pfade der Lodge erkunden oder einfach nur herrlich entspannen.

Transfers: ca. 2,5 Std.
Verpflegung: F/P


Tag 11
Vamos a la playa!
Fahrt an die Karibikküste nach Puerto Viejo de Talamanca • Freizeit • Optional: Schnorcheln, Wassersport, Ausflug in ein Küstenstädtchen • Abschied vom Reiseleiter

Heute starten wir mit einer Fahrt zum Karibikstrand nach Puerto Viejo de Talamanca. Für das Mittagessen legen wir einen Zwischenstopp bei einem lokalen Restaurant mit typisch costa-ricanischen Spezialitäten ein (nicht inklusive). Die lange Fahrt im Bus lohnt sich, denn nun verbringen wir ein paar erholsame Tage am wunderschönen Karibikstrand!

Im Hotel angekommen, können wir den Rest des Tages nach unseren Wünschen gestalten und uns z.B. im Sand die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Direkt am Strand können wir versuchen unsere Surfkenntnisse auszubauen oder eine optionale Schnorcheltour buchen (nicht inklusive).

Am Abend verabschiedet sich unser Reiseleiter von uns. Wer Lust hat, kann einen Ausflug nach Puerto Viejo unternehmen und das karibische Flair genießen. Unser Bus und der Fahrer stehen uns auch noch die nächsten Tage für kleinere Ausflüge zur Verfügung.

Transfers: 4,5 Std. inkl. Stopps
Verpflegung: F


Tag 12
Im Rhythmus der Karibik
Tanzstunde: Merengue, Salsa, Hip Hop, Dancehall, etc. • Freizeit

Ein besonderer Programmpunkt steht heute auf dem Plan: Eine Tanzstunde! Wir lernen die verschiedenen lateinamerikanischen Tänze wie Salsa, Merengue oder Dancehall kennen. Die fröhlichen Tänze lassen uns die Lebensfreude des Landes spüren! Im Anschluss haben wir wieder Zeit am Strand zu entspannen.

Verpflegung: F

Tag 13
Sun, Fun & Beach
Tag zur freien Verfügung • Optional: Fahrradtour, Reiten, Ausflug zur indigenen Bevölkerung im Hinterland

Dieser Tag steht uns komplett für unsere Freizeitaktivitäten zur Verfügung. Entweder entspannen wir am Karibikstrand oder machen Unternehmungen. Es gibt Angebote wie surfen, reiten oder Fahrräder mieten. Besonders interessant sind die optionalen Touren in unterschiedliche Reservate der indigenen Bevölkerung. Die Region Talamanca ist touristisch nur sehr wenig erschlossen und so bekommt man bei dem Besuch eines Reservats sehr authentische Einblicke in die Indianerkultur und das Leben der indigenen Bevölkerung im Hinterland.

Verpflegung: F

Tag 14
Zurück in die Hauptstadt
Freizeit • Rückfahrt nach San José

Bevor es zurück nach San José geht, nutzen wir die Gelegenheit und genießen ein letztes Bad im karibischen Meer. Dort angekommen verabschieden wir uns von unserem Fahrer und lassen den letzten Abend lassen gemütlich im Hotel ausklingen. Unsere Unterkunft liegt etwas außerhalb vom Stadtzentrum von San José und bietet Ruhe und Entspannung.

Transfers: ca. 5-6 Std. inkl. Stopps.
Verpflegung: F

Tag 15/16
Abreise und Ankunft 2 Tage
Rückflug (nicht inkludiert)

An diesem Tag endet unsere Costa Rica Familienreise mit vielen dazu gewonnen Eindrücken. Wenn Sie erst am Nachmittag die Rückreise nach Deutschland antreten, können Sie die Zeit am Vormittag dazu nutzen, San José zu erkunden.

Da Sie bereits drei Stunden vor Ihrer Abflugzeit am Flughafen einchecken müssen, sollten Sie rechtzeitig ein Taxi (ca. 35 US-Dollar pro Taxi, buchbar über das Hotel vor Ort) zum Flughafen nehmen. Dann fliegen Sie, mit vielen Erinnerungen im Gepäck, zurück und landen am Folgetag in Europa.

Für alle, die Costa Rica noch nicht verlassen möchten, beginnt heute das Anschlussprogramm. Sprechen Sie uns an, wir stellen Ihnen gerne ein individuelles Programm nach Ihren eigenen Wünschen zusammen.

Verpflegung: F